Alte Welt, zieh‘ Dir ma‘ warm an – Zuckerbeg’s Erfolgsregeln

Immer seltener funktionieren und immer seltener gelten die alten Erfolgsregeln. Autor Ralf Schwatz schreibt in der Wirtschaftswoche: „Die alten Rezepte funktionieren nicht mehr. Heute regieren Google, Facebook, Apple und Amazon, die Regeln des Internets sind tonangebend. Keine Marke kann es sich leisten, sich davor zu verschließen“ Weiter:

„Alte Denkmuster, Strukturen und Prozesse widersprechen der heute notwendigen Flexibilität. Auch Schlecker, Mediamarkt, Deutsche Telekom, RWE, Deutsche Bank und Deutsche Bahn haben all die (Denk-)Strukturen nicht geholfen, die sie aus ihren erfolgreichen Zeiten als Monopolisten, Marktführer oder Staatsunternehmen in die Gegenwart herüberretten konnten. Die neue Welt funktioniert anders, offen, flexibel, transparent, dialog- und nutzenorientiert“

Und er sagt, was hätte hätte sein können:

„Verlage hätten Google erfinden können, Mediamarkt hätte ein deutsches Elektro-Amazon werden können, die Deutsche Bank hätte Mobile Payment und Micro-Credits entwickeln oder einführen können, die Bahn könnte Mobilitätskonzepte anbieten und eMobilität vorantreiben, RWE hätte vor zehn Jahren aus der Atomkraft aussteigen und heute Weltmarktführer in grüner und nachhaltiger Technologie sein können, Schlecker könnte DER deutsche eCommerce-Händler sein, und und und. „

Den ganzen Beitrag in der WiWo hier lesen

Be Sociable, Share!
 
Bisher keine Kommentare
 
Dezember 2017
M D M D F S S
« Dez    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031