Das neue Role Model „Persönlicher Pressesprecher“

Markenbotschafter: Was man vom „Role Model“ des persönlichen Pressesprechers lernen kann, liest man im Artikel von Robert Basic.
Es geht um die drei Dinge, die diese neuen Rollenbilder jederzeit leben:

„Die Mischung aus kontinuierlicher Informationsaktivität, persönlichen Gesicht und Dialogbereitschaft ergibt in meinen Augen das besagte Role Model eines modernen Kommunikators. Parallel – wir dürfen nie vergessen, in welcher Rolle sich ein PR-Mitarbeiter bewegt – hilft das dem Unternehmen in mehrfacher Hinsicht. Vertrauensbildung, Akzeptanz und eine höhere Engagement-Affinität, Inhalte zu sharen und zu empfehlen…“

Und er zeiht seinen Hut für Diejenigen, die ihren Job tun und endet mit:

„Und nun? Ich weiß auch nicht, was nun. Vorbilder sind Vorbilder. Sie wagen und riskieren, ernten selten Lob und Dank. Weder von oben, noch von unten, noch von Kunden. Wünschen würde ich es mir. Mehr, viel mehr davon“

Den ganzen Text bei Robert Basic hier lesen.

Be Sociable, Share!
 
Bisher keine Kommentare
 
Mai 2017
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031