Einzelhandel: Im Online-Marketing liegt Potenzial brach

Multichannel-Unternehmen haben beim Kunden die Nase vorn, das vermittelt eine Studie von McKinsey und Google. Soziale Netzwerke lenken die Kaufentscheidung, On- und Offline gilt: „Lage, Laden, Loyalität“. Das Diagnose-Tool sei auch auf andere Industrien anwendbar.

„Online-Marketing lohnt sich für alle Händler, ob mit oder ohne Webshop. Denn zwei Drittel der deutschen Verbraucher informieren sich im Internet, bevor sie sich zu einem Online- oder Offline-Kauf entscheiden – über Suchmaschinen, Portale, Produkt- und Preisvergleichsseiten. Dabei rücken „Social Media“ wie Facebook, Twitter oder YouTube immer mehr in den Fokus. Die OMEX-Auswertung des Faktors „Word of Mouth“ (mündliche Empfehlung) belegt: Der Pro-Kopf-Umsatz von Unternehmen, die in sozialen Netzwerken überdurchschnittlich aktiv sind und dort positive Resonanz erfahren, liegt höher als der von Händlern, die diese Plattformen bislang aus ihren Marketing-Aktivitäten ausblenden – stellenweise sogar um 75 Prozent.“

Mehr hier

Be Sociable, Share!
 
Bisher keine Kommentare
 
Oktober 2017
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031