IKEAs POP-Up Store in der Hamburger Schanze

Die Schwedische Möbelmarke kommt seiner Zielgruppe förmlich entgegen. Verdichtet lebt eine hochattraktive, stets adaptive und gut vernetzte Käuferschicht im Hamburger Schanzenviertel. Jetzt muss sich Kunde nur noch entscheiden: nach Allermöhe oder nach Schnelsen Einkaufen und dann Kötbullar essen. Oder online bestellen.

Be Sociable, Share!
 
Bisher keine Kommentare
 
Mai 2017
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031