Gute Produkte haben Features, hervorragende Produkte haben Geschichten dazu

Kurzbeschreibungen, Claims, Slogans oder komplexere Narrative von Marken haben idealerweise nicht Features zum Thema – also, was ein Produkt bietet oder Besonderes eingebaut hat. Sondern sie illustrieren das Gefühl, das das Produkt auslöst, wenn es das Leben verbessert, es leichter und schöner macht. Hierfür zahlt der Kunde sein Geld. Beispiel “Sending money to friends is […]

 
5 Kommentare | Zum ganzen Artikel »
Auf Facebook & Co verkaufen. Geht das?

Mehr Abverkäufe oder mehr Marktdurchdringung über das Social Web, das kann nicht Ziel von Unternehmen sein. Denn: es ist vielmehr die logische Folge strategischer Präsenz im Web. Wenn das wahre Ziel denn Sinn oder Sinnstiftung ist. Das ist meine Auffassung und sie ist mitunter ganz schwer zu vermitteln. Und ich gehe so weit zu behaupten, […]

 
1 Kommentar | Zum ganzen Artikel »
Kunden zeigen Shopping bei Facebook die kalte Schulter

Weil facebook keine Dauerwerbesendung ist, sondern Piazza, Salon, Club, Echochamber, Aussichtsplattform, Speaker’s Corner, Dockingstation, Vorflur oder Trottoir ist, … zum Beispiel. Lediglich 2 Prozent der Facebook-Nutzer haben bislang via Facebook etwas eingekauft. Nur 15 Prozent äußern überhaupt Interesse am F-Commerce. Der Rest zeigt dem Shopping bei Facebook die kalte Schulter. Zu diesem Ergebnis kommt die […]

 
Bisher keine Kommentare | Zum ganzen Artikel »
 
April 2017
M D M D F S S
« Dez    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930