Wie man seine Website mit Google+ Sparks gut listet

Schon jetzt kann man von Google+ “Sparks” System profitieren.
Man muss einigen wenigen Tipps folgen, damit die Site und ihr Content als relevant gelten. Auf Sparks gelistet zu sein, kann enormen Traffic auf Ihrer Site bedeuten und mehr Diskussion um Ihr ureigenes Content-Thema.

Google Sparks listet Content, so plusheadlines.com, aufgrund folgender Parameter:

* 1. Alter der Seite, Alter des Contents

* 2. Relevanz der Seite

* 3. Basic SEO

* 4. Zahl der +1′s

und der Autor betont:

“The newer the page the better. By “page,” I do not mean your domain, rather, I mean the creation of the latest page on your domain. For instance a blog post published two hours ago will likely rank higher than one published weeks ago”

Alles Tipps lesen können Sie hier.

Be Sociable, Share!
 
Bisher keine Kommentare
 
März 2017
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031